Zu Inhalt springen
Schnelle und sichere Lieferung in 1 bis 2 Werktagen
Schnelle und sichere Lieferung in 1 bis 2 Werktagen
Kaufen
Kaufen

Kalkfarbe streichen - aber richtig

Für Ihr neues Streichprojekt suchen Sie nach einer gesunden und nachhaltigen Wandfarbe?

Dann ist unsere Kalkfarbe das Richtige für Sie, denn AlpenKalk Kalkfarbe streichen, spritzen oder rollen Sie einfach und sicher.

Seit über 30 Jahren bewährt und beliebt.

  ︎hoch deckend

  ︎atmungsaktiv 

  ︎schnell und einfach

AlpenKalk Kalkfarbe streichen oder rollen Sie einfach und spritzt nicht.

Das bedeutet für Sie: einfaches und sauberes Auftragen und das mit dem 1. Anstrich.

Mit AlpenKalk Kalkfarbe ... gelingt Ihnen der perfekte Anstrich,  streifenfrei und ansatzlos.

Sie vermeiden hohe Kosten durch die Reichweite der AlpenKalk Kalkfarbe. 

Außerdem ist die Farbe besonders atmungsaktiv und sorgt so garantiert für ein gesundes Raumklima in Ihren Räumen. 

Jetzt Kalkfarbe kaufen und loslegen!

Ausmalen und Streichen ist für Laien oft eine große Herausforderung. Allerdings können sie dieses Problem umgehen und mit der Alpenkalk Kalkfarbe sofort streichen. 

Der Grund ist, Sie brauchen keine großen Vorkenntnisse um Ihre Wände erfolgreich mit Kalkfarbe zu streichen. 

Ihr Wunsch mit eigenen Händen Ihre Wohnräume auszumalen geht mit Kalkfarbe einfach in Erfüllung und ist dabei noch die kostengünstigste,  nachhaltigste und sicherste Lösung. Kalkfarbe streichen oder rollen - so bekommen Sie ein gesundes  Raumklima in allen Zimmern.

Mit den praktischen Tipps von unseren Experten können Sie mit dem Streichen direkt losgehen. Bereiten Sie also alles Schritt für Schritt vor und legen Sie gleich los!

Kalkfarbe Anwendung - Die Anleitung zum richtigen Streichen

Anleitung zur Verarbeitung von Kalkfarbe - Schritt 1: Aufruehren der Farbe

Aufrühren

Die außergewöhnlich cremige  Konsistenz der AlpenKalk Kalkfarbe macht das Streichen so risikofrei wie mit kaum einer anderen Farbe. Rühren Sie die Alpenkalk Kalkfarbe für mindestens 2 Minuten mit dem Quirl auf, durch den Transport kann sich Wasser absetzen . 

Tipp:

Rühren Sie auch während des Streichens immer wieder die Kalkfarbe durch, damit die Farbe immer schön  cremig bleibt und sich leicht streichen lässt. 

Anleitung zur Verarbeitung von Kalkfarbe - Schritt 2: Abstreifen der Farbrolle

Abstreifen

Nehmen Sie den Pinsel oder Farbroller und streifen Sie sie gründlich ab, so vermeiden Sie unnötig hohen Verbrauch. 

Unsere Alpenkalk Kalkfarbe ist erstaunlich sparsam im Verbrauch und Sie brauchen nicht so viel Farbe auf die Wand auftragen, um eine hohe Deckkraft zu erzielen. 

Tipp:

Mit nur wenig Farbe erreichen Sie im nächsten Schritt die optimale  Verteilung auf dem Untergrund. 

Abbildung Kalkfarbe streichen

Gleichmäßig streichen

AlpenKalk Kalkfarbe geht großartig von der Rolle und hat eine geringe Spritzneigung. 

Streichen Sie die AlpenKalk Kalkfarbe gleichmäßig mit einer Bürste, der AlpenKalk Farbrolle oder spritzen Sie sie mit einem Airless-System (Düse: 0,53 – 0,63 mm / Spritzwinkel: 50°) auf.

Tipp:

Kalkfarbe streichen Sie am besten mit gleichmäßige Bewegungen und rollen Sie die Farbe locker auf die Wand. 

Damit erreichen Sie in allen Räumen, egal ob Keller, Schlafzimmer oder Wohnzimmer, einen schönen tadellosen Anstrich und vermeiden Streifen.

Eimer und Spachtel - AlpenKalk Fertigspachtel fuer Wand und Decken

Fertigspachtel - Damit beim Streichen mit Kalkfarbe alles glattgeht 

Der Untergrund muss tragfähig, saugfähig und trocken sein. 

Sie sollten vor Ihrem ersten Anstrich die Risse und Bohrlöcher ausbessern und verspachteln. Wir empfehlen Ihnen die hochwertige Alpenkalk Kalk-Spachtelmasse.

Kalkspachtel macht auf natürliche Weise Unebenheiten schnell unsichtbar. Damit erreichen Sie innerhalb kürzester Zeit eine optimale glatte Wand und schaffen somit die perfekten Bedingungen für einen Anstrich mit Alpenkalk Kalkfarbe.

     ✔︎ gut füllend und trocknet schnell
     ✔︎ kein Anmischen
     ✔︎ leichte Verarbeitung

Tipp: 

Mit der bewährten AlpenKalk Spachtelmasse spachteln Sie leicht und ohne Aufwand Risse, Fugen und Löcher zu. Denn AlpenKalk Fertigspachtel wurde für Heimwerker entwickelt.

Sie bekommen sofort eine glatte und perfekt vorbereitete Raumwand und Ihre Kalkfarbe zu streichen oder rollen.

Eimer mit Kalkfarbe fuer Innen und Kanister mit Tiefengrund fuer Innen und Aussen von AlpenKalk

Voranstrich/Grundierung

Die speziellen AlpenKalk Rezepturen haften auf allen bauüblichen Untergründen fest und stabil und sorgen so für ein schönes Raumbild und ein natürliches und gesundes Klima. 

Auf normal saugendem Untergrund streichen Sie AlpenKalk problemlos  ohne Voranstrich und Tiefengrund. 

Bei problematischen Untergründen empfehlen wir zur Sicherheit, bevor Sie unsere Kalkfarbe streichen, einen Voranstrich mit AlpenKalk Haft- und Tiefengrund, unsere Kunden haben damit die besten Erfahrungen gemacht. 

Sie schaffen so einen einheitlichen Untergrund und vermeiden Wolkenbildung (durch das unterschiedliches Saugverhalten des Untergrundes). Gehen Sie auf Nummer Sicher und verwenden Sie den erprobte und bewährten AlpenKalk Haft- und Tiefengrund.

Drei Farbtoene der AlpenKalk Pigmente Abtoenfarben

Abtönen/Einfärben

AlpenKalk Pigmente - einrühren fertig.

Einfach besser leben mit individuellen Farben. AlpenKalk Pigmente sind:

     ✔︎  lichtecht
     ✔︎  in allen Farben

Die edlen und natürlichen Pigmente werden einfach untergemischt. So gestalten Sie die eigenen vier Wände noch attraktiver. Sollten Sie einen anderen, speziellen Farbton wünschen, können Sie auch alkalibeständige  Abtönfarben beimischen.

Jedem Zimmer eine individuelle Note geben.

Kalkfarbe fuer Innen von AlpenKalk - Die Vorteile

Diese Kalkfarbe ist einfach ein Alleskönner

Durch die hohe Deckkraft ist normaler Weise 1 Anstrich ausreichend und somit vermeiden Sie Kosten. Andererseits ist das Streichen der Kalkfarbe kinderleicht und auch für Laien total machbar, entweder mit Pinsel oder Rolle. 

Sie sparen sich eine spezielle Vorbereitung der Wand und Sie können sofort mit den Streicharbeiten loslegen. Die Mehrheit unserer Kunden geht auf Nummer sicher und streicht AlpenKalk Haft- und Tiefengrund.

Außerdem können Sie mit der Farbe einen individuellen Farbton kreieren, der genau zu Ihrem Wohnambiente passt. 

Häufig gestellte Fragen

Mit einer Rolle lässt sich Kalkfarbe gleichmäßiger verteilen, was zu einer einheitlicheren Oberfläche führt, weil sich mit einer Rolle die Farbmenge besser kontrollieren lässt. Mit dem Pinsel entstehen oft Streifen oder ungleichmäßige Stellen. Mit der Rolle können größere Flächen einfacher und schneller gestrichen werden.

Alpenkalk Kalkfarbe lässt sich streichen, spritzen oder rollen. Wir empfehlen Ihnen zu rollen, weil unsere Kunden damit die beste Erfahrung gemacht haben. Sie können die Wände mühelos streichen, weil Alpenkalk eine cremige Konsistenz und eine hohe Deckkraft hat. Mit der Decke beginnen und dann die Wände streichen hat sich bewährt.

Herkömmliche Kalkfarben müssen 3-4 mal gestrichen werden. Mit Alpenkalk ist in den meisten Fällen ein Anstrich ausreichend. Der Grund ist die hohe Deckkraft durch die spezielle Rezeptur der Kalkfarbe von Alpenkalk.  

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wählen Sie 2 oder 3 Artikel zum Vergleichen aus", "other"=>"{{ count }} von 3 Elementen ausgewählt"}

Wählen Sie das erste zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das zweite zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das dritte Element zum Vergleichen aus

Vergleichen