Zu Inhalt springen
Kalkspachtel: Perfekte Oberfläche für innen

Kalkspachtel: Perfekte Oberfläche für innen

Kalkspachtel wird zum Glätten und Verfugen verwendet und eignet sich besonders gut für Innenwände und Decken in allen Wohnräumen sowie in Feuchträumen. Er ist die optimale Grundlage für Kalkfarben und Rollputz. Er kann auf Gipsbauplatten und alten festen Dispersionsanstrichen aufgetragen werden. Der Kalkspachtel von AlpenKalk verbessert das Raumklima, reguliert die Luftfeuchtigkeit und bindet Schadstoffe und Gerüche.

  1. Was ist Kalkspachtel?

  2. Vorteile von Kalkspachtel

  3. Anwendung von Kalkspachtel

Was ist Kalkspachtel?

Kalkspachtel ist eine Spachtelmasse auf Kalkbasis. Kalkspachtel wird verwendet, um Schäden auszubessern oder Fugen und Unebenheiten zu glätten. Kalkspachtel kann sowohl flächig als auch zur Verfüllung von Fugen verwendet werden. Kurz gesagt wird Kalkspachtel verwendet, um Unebenheiten auszugleichen und eine ebene Oberfläche zu erhalten.  

Vorteile von Kalkspachtel

Wenn Sie Kalkspachtel anstelle von kunststoffhaltigen Spachtelmassen verwenden, dann profitieren Sie nicht nur von einer glatten Oberfläche, sondern auch von der Offenporigkeit des Kalkes. Kalk ist atmungsaktiv und dampfdiffusionsoffen. So kann die Bildung von Schimmel verhindert werden. Auch für Allergiker eignet sich Kalkspachtel, denn das Material ist natürlich und baubiologisch unbedenklich. Als Flächenspachtel oder Reperaturspachtel im Innenbereich verarbeiten Sie diesen Fertigspachtel auf allen saugenden Untergründen. AlpenKalk Fertigspachtel ist ein Kalk Universalspachtel besonders gut für Heimwerker. Zur Verarbeitung als Wandspachtel optimiert für Innen.

Alpenkalk fertig Spachtel für Wand und Decken mit Spachtelwerkzeug

Anwendung von Kalkspachtel

Die Verwendung von Kalkspachtel kann auf den ersten Blick etwas herausfordernd wirken. Der Kalkspachtel von AlpenKalk lässt sich jedoch problemlos auftrage, denn es ist ein verarbeitungsfertiger Fertigspachtel ohne Gips als Bindemittel. 

Schritt 1: Bereiten Sie den Untergrund vor. 

Der Kalkspachtel haftet auf allen bauüblichen Oberflächen. Lose Stellen entfernen, absaugen oder abbürsten, damit sich der Kalkspachtel gut mit dem Untergrund verbinden kann. 

AlpenKalk Fertigspachtel ist anwendungsfertig

Rühren Sie den Kalkspachtel auf. Die Masse soll cremig sein, damit das Ergebnis perfekt wird. Das funktioniert am besten mit einem Rühraufsatz oder Quirl für die Bohrmaschine. So verspachteln Sie Wände und Decken 

Schritt 3: Tragen Sie den Kalkspachtel auf die Wand auf.

Bei größeren Flächen sollten Sie mit einem Spachtel etwas Spachtelmasse aus dem Eimer entnehmen und diese auf eine Glättkelle streichen. Beginnen Sie mit den gröberen Unebenheiten und verwenden Sie beim Auftragen genügend Druck. 

Verstreichen Sie die Masse danach mit langen Schwüngen, damit eine gleichmäßige Oberfläche entsteht. Ziehen Sie die Spachtelmasse danach glatt, indem Sie die Glättkelle Bahn für Bahn von oben nach unten führen. Tauchen Sie hierfür die Kelle kurz in einen Wassereimer und ziehen Sie dann in bogenförmigen Bewegungen über die Wand. Hierfür muss die Kelle weiterhin fest aufgedrückt werden, denn nur so verschließen sich die Poren. 

Wenn die Fläche leicht glänzt, dann ist sie gut geglättet. 

Achtung: Besonders an den Mauerkanten ist es wichtig, dass Sie sorgfältig arbeiten. Gelingt Ihnen das nicht ohne Hilfsmittel, können Sie ein glattes Hobelbrett als Führung nutzen. 

Schritt 4: Lassen Sie den Kalkspachtel trocknen

Wenn Sie mit dem Auftragen fertig sind, muss der Kalkspachtel für ca. zwölf Stunden trocknen. Drehen Sie hierfür den Heizkörper auf die höchste Stufe. Um feine Wischspuren zu entfernen, bearbeiten Sie die Fläche bei Bedarf noch einmal mit einem Schleifpapier. AlpenKalk Fertigspachtel ist einfach schleifbar. Tragen Sie hierbei einen Mundschutz, da viel Staub entstehen kann. 

Ist die Wand im Anschluss daran immer noch etwas uneben, führen Sie die Schritte ein zweites Mal durch. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

   

Jetzt Kalkfarbe kaufen.......

Nächster Artikel Rigipsplatten mühelos in 3 Schritten streichen

Passende Kollektionen

Zum AlpenKalk Shop

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wählen Sie 2 oder 3 Artikel zum Vergleichen aus", "other"=>"{{ count }} von 3 Elementen ausgewählt"}

Wählen Sie das erste zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das zweite zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das dritte Element zum Vergleichen aus

Vergleichen