Zuletzt zum Warenkorb hinzugefügt:


Artikel zuzügl. Versand
Gesamt:

Schliessen
 

Lorem ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat.

Cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum. Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam, eaque ipsa quae ab illo inventore veritatis et quasi architecto beatae vitae.
Die Verarbeitung überzeugt durch Einfachheit

Die Verarbeitung überzeugt durch Einfachheit

AlpenKalk Rollputz wird wie herkömmliche Farbe aufgerollt und ist daher leicht zu verarbeiten. Wir empfehlen die Rollputz-Rolle aus unserem Sortiment, die vom Hersteller eigens angefertigt wurde, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. AlpenKalk Roll- und Streichputz ist hoch deckend. Daher lohnt es sich, mit dem Material sparsam umzugehen. Eines der wichtigsten Dinge im Vorbereitungsprozess ist den Untergrund entsprechend zu präparieren. Dieser sollte möglichst glatt und sauber sein.

Grundieren

Wenn der Untergrund stark saugend ist, lohnt es sich eine Grundierung vorzunehmen, damit der Putz besser haftet. Aus Erfahrung können wir jedoch berichten, dass AlpenKalk Rollputz in der Regel problemlos direkt aufgetragen werden kann. Wir empfehlen, mit AlpenKalk Kalkfarbe vorzustreichen. Diese muss mit 10 % Wasser verdünnt und gut verrührt werden. Damit haben unsere Kunden die beste Erfahrung gemacht. Anschließend können Sie den Roll- und Streichputz auf die herkömmliche Art und Weise auftragen.
Grundieren
Untergründe

Untergründe

Verschiedene Untergründe müssen dementsprechend für den Anstrich mit AlpenKalk Rollputz präpariert werden

  • Rigips/Gipskarton – mit Alpenkalk Tiefengrund vorstreichen, Rollputz direkt aufrollen
  • Raufasertapete – mit Rollputz überstreichen
  • Lehmputz – mit Alpenkalk Kalkfarbe vorstreichen, mit Rollputz verputzen
  • OSB-Platten – mit Isolier-/Sperrgrund vorstreichen (Empfehlung), mit Streichputz verputzen
  • Trockenbau – mit Alpenkalk Kalkfarbe vorstreichen, mit Rolle verputzen

Werkzeug

Das optimale Ergebnis eines Wandanstrichs mit AlpenKalk Rollputz oder -Kalkfarbe ist von der Verwendung passender Hilfsmittel abhängig. Mit dem richtigen Werkzeug sparen Sie sich Zeit, Ärger und Geld. Bei AlpenKalk erhalten Sie eine Vielfalt qualitätserprobter Werkzeuge, die auf eine optimale Anwendung unserer Qualitätsprodukte zugeschnitten sind. Auch wenn Sie kein geübter Handwerker sind, wird es Ihnen gelingen Ihr Zuhause mit unserem Rollputz zu verschönern. Zum Auftragen benötigen Sie lediglich 3 Werkzeuge: Quirl zum Aufrühren, Abstreifgitter und AlpenKalk Rollputz-Rolle.
Werkzeug
Individuelle Farbdesigns

Individuelle Farbdesigns

Ob edel, natürlich oder in gediegenen Pastelltönen – die Möglichkeiten Ihr Eigenheim mit unterschiedlichen Farben und Mustern zu gestalten, sind grenzenlos. Anhand unterschiedlicher Abtönfarben kreieren Sie Ihren ganz persönlichen Lieblingston und geben jedem Zimmer eine individuelle Note. Zudem können Sie jede nur denkbare Stimmung in den Raum zaubern. Sollten Sie sich einen speziellen Farbton, außerhalb unseres Sortiments wünschen, achten Sie auf den Zusatz „Alkali-beständig“.

So geht’s: die Farbdose mit Wasser auffüllen, umrühren und ca. 1 Std. quellen lassen. Anschließend mit dem Quirl gründlich in den Roll- und Streichputz unterrühren. Je weniger Sie verwenden, umso heller wird der Farbton. Die gewünschte Wandfarbe erhalten Sie durch „mischen und probieren“. Mischen Sie nicht gleich die ganze Farbdose zu Ihrer Grundfarbe, sondern nur einen Teil und machen Sie kleine Probeflächen. Bitte beachten Sie, Pigmente in Verbindung mit Kalk, trocknen heller aus. Sie sollten die Pigmente nicht direkt einrühren, sondern erst einen Farbbrei herstellen. Um Schattierungen zu vermeiden, lohnt es sich erst den 2. Anstrich wie gewünscht einzufärben.
DHL
Nutzen sie den schnellen Versand - Bis 11 Uhr bestellen - heute noch versendet Mehr Infos